- Downloads 

- FAQs

- Tipps


Anleitungen und Bearbeitungshinweise zum Download

Pulverfarben

Im Download erhalten Sie eine Möglichkeit, wie Sie mit unsren Farbset effektiv arbeiten können. 

Silikonformen

Wie Sie unsere Silikonformen am besten benützhen erfahren Sie in PDF-Dokument, das Sie hier downloaden können.

Unsere Preisliste

Ich bin erfahren, verlässlich sowie jederzeit auf gute Ergebnisse fokussiert und weiß es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

Sie haben Fragen?

Im Folgenden haben wir versucht einige Fragen zu beantworten, die von unseren Kunden im Laufe der letzten Jahre des Öfteren gestellt wurden. Vielleicht ist auch eine Antwort für Ihr Problem dabei.

Fragen zum Thema Silikonformen

 Welches Trennmittel verwende ich für Silikonformen? 

Created with Sketch.

 Wenn Sie mit Gießharz arbeiten, sollten Sie die Form nach ungefähr 3-4 Güssen ganz dünn mit Trennmittel einreiben. Ich verwende hierzu Melkfett. Dies ist am günstigsten.
 Wenn Sie mit Gips arbeiten kein Trennmittel verwenden. Sie zerstören sonst die Oberflächenstruktur des Gipsgießlings. 

 Warum muss ich die Silikonform tempern? 

Created with Sketch.

 Wenn Sie mit Gießharz arbeiten, sollten Sie die Form nach ca. 15 Abgüssen für 2 Stunden bei 80° in den Backofen legen. Dadurch entweichen Gase, die sich beim Gießen in der Form ablagern. 

 Feinere Formen brechen leicht, was mache ich falsch? 

Created with Sketch.

 Ihr Gips kann zu alt sein. Verwenden Sie frischen Modellbaugips, möglichst vermischt mit Dentalgips. Wenn Sie´nicht allzuviel benötigen, können Sie auch einen sog. keramischen Gips verwenden. Ich kann hier verständlicherweise keine Markenbezeichnungen nennen. 

 Bei der Silikonform "AR002 Offene Arkade für Spur N" brechen beim Entformen die schmalen Mauerstücke. 

Created with Sketch.

 Legen Sie beim Gießen ein oder zwei Hölzer zur Stabilisierung bei, z. B. Teile von Schaschlikspießen oder Zahnstocher. Sie können auch einen härteren Gips verwenden. Siehe ein Antwort oberhalb. 

Meine Bahnsteigkanten passen nicht, bzw. sind zu hoch (z.B. K001)

Created with Sketch.

Aktuelle Bahnsteige sind verschieden hoch sind (IC-/ICE-Bahnsteige). Je nach Bedarf werden die Bahnsteigkanten direkt auf die Platte geklebt oder genauso wie die Schienen auf einer Korkauflage befestigt. Alternativ können die Bahnsteigkanten auch zugeschnitten werden. Braucht man viele niedrige Bahnsteigkanten, so kann man auch ein Streifen aus Kunststoff in die Form einlegen. so wird der Gießling von Haus aus niedriger. 

Fragen zu Xuron-Zangen

 Ich arbeite in H0 mit Tilligschienen? Welches Zangenmodell brauche ich?

Created with Sketch.

 Die neuen Schienen von Tillig sind aus Neusilber.  Sie verwenden daher die Zange 2175 B. 

Ich arbeite in verschiedenen Baugrößen mit PECO-Schienen. Welche Zange brauche ich? 

Created with Sketch.

Die neuen Schienen von Peco sind aus Neusilber.  Sie verwenden daher die Zange 2175 B. 

 Ich suche eine Zange um Spritzlinge sauber vom Gießbaum abzutrennen? 

Created with Sketch.

 Verwenden Sie die Zange Xuron 2175B. Dies ist eine der besten Modellbauzangen überhaupt. 

 Welche Zange verwende ich zum Ablängen von Arnold-Flexgleisen? 

Created with Sketch.

 Arnold verwendet ebenso wie Märklin Stahl für sein Schienenmaterial. Sie verwenden die Zange 2175 M. 

 Welche Zange(n) empfehlen Sie für meine Bastelarbeiten? 

Created with Sketch.

Üblicherweise reicht die Zange 2175B für die Arbeiten aus., außer Sie arbeiten mit harten Materialien. 
Sollten Sie auf Ihrer Modellbahn Stahlschienen verwenden (z.B. Märklin, Arnold), so benutzen Sie hierfür die Zange 2175 M. 
Für harte Drähtre benutzen Sie bitte einen speziellen Hartdrahtschneider (momentan nicht bei uns im Programm).

Und hier noch ein paar Tipps

Luftbläschen im Gips  01

Kundentipp (Frank Freitag): 
Zum Anrühren von Gips abgekochtes Wasser verwenden, dann reduziert man die Lunkern (Luftbläschen) auf ein Minimum. Bei großen Silikonformen  gebe ich ein paar Prozent Dentalgips dazu, ist fester, außerdem härtet dieser sehr viel schneller aus. 

Luftbläschen im Gips  02

Beim Einbringen von Gips in eine Silikonform einen größeren Pinsel (Malerpinsel) verwenden. Damit den Gips gut in die Form eintupfen. Auch damit werden Luftbläschen verhindert. Pinsel anschließend mit Wasser auswaschen, dann kann man ihn vielfach verwenden. 

Luftbläschen im Gips  03

 Nach Einbringen des Gips in die Form und die Form an den Seiten anheben und dann auf die Arbeitsoberfläche fallen lassen. Den Vorgang mehrfach wiederholen. Auch damit erreicht man eine Reduzierung von Luftbläschen. 

Gips - Festigkeit

Häufig wird empfohlen den Gips milchig anzurühren und dann damit die Form auszugießen. Davon halten wir überhaupt nichts, denn milchig angerührter Gips kristallisiert sehr grob und wird dadurch sehr brüchig. Sämig angerührter Gips dagegen erhält nach Aushärtung (mehrere Tage) eine sehr feste Struktur, die sich relaiv gut bearbeiten lässt. 

Pastell - Fixativ

Das Fixativ eignet sich auch in ganz besonderer Weise zum Beflocken von Bäumen Sträuchern usw.

 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

Haben Sie nicht schon mal eine wunderbare Wiese oder ein Stück Brachland gestaltet und nach dem notwendigen Absaugen festgestellt, dass Ihre schöne Wiese im Staubsaugerbeutel gelandet ist und nur noch der Untergrund sichtbar bleibt? Mit dem Fixativ können Sie auch die Beflockung von Landschaftsteilen fixieren und anschließend sogar mit einem flüssigen Weißleimgemisch (sprühfähig) dauerhaft befestigen.